Terminarchiv

1. E-Learning Tag

20.01.2004, TU Wien

Inhalt | Programm

Inhalt

Zeit:   20. Jänner 2004

13:00 - 17:45 Uhr

Ort:     Boeckl Saal,

Karlsplatz 13, TU Wien

 

Zum Start der Initiative e-Learning an der TU Wien

Didaktische und technologische Entwicklungen der letzten Jahre machen verschiedene Formen des e-Learnings für Studierende und Vortragende der TU Wien immer attraktiver. Am e-Learning-Tag werden laufende, einschlägige Projekte von Vertretern aus den Fakultäten der TU Wien präsentiert, um diese Aktivitäten einem breiteren Interessentenkreis bekannt zu machen. In den letzten beiden Jahren wurden beispielsweise durch Projektteams an der TU Wien zwei Projekte im Rahmen der durch das bm:bwk geförderten Aktion "Neue Medien in der Lehre an Universitäten und Fachhochschulen" eingeworben, welche zum Teil bereits erfolgreich im Alltag von Studienprogrammen verankert werden konnten.

 

Ziel des e-Learning-Tages

Ziel der Veranstaltung, die sich an die Lehrenden der TU Wien und an potenzielle Kooperations- bzw. Entwicklungspartner von ADV und ZID richtet, ist ein gegenseitiges Kennenlernen dieser Aktivitäten, um nach Synergien zu suchen und deren Vernetzung in Zukunft zu erleichtern. Dadurch sollen neue Initiativen auf diesem Gebiet angestoßen und gebündelt werden, um eine leistungsfähige und möglichst gemeinsame e-Learning-Umgebung an der TU Wien zu schaffen.

Um Unterstützung und Koordination auf der Ebene der Universitätsleitung anzubieten sowie die Nachhaltigkeit des Einsatzes Neuer Medien zu sichern, wird anlässlich dieser Veranstaltung durch den zuständigen Vizerektor für Lehre, Magnifizenz Prof. Hans Kaiser, über die Einrichtung der dem Rektorat angegliederten Stabstelle für "e-Learning und Weiterbildung" berichtet. Über den Einsatz in Studienprogrammen hinaus stellt e-Learning im Konnex mit Life Long Learning (LLL) und Open Distance Learning (ODL) einen erheblichen Mehrwert für das postgraduale Ausbildungsangebot der TU Wien dar, welches als eines der Geschäftsfelder der TU Wien künftig ausgebaut werden soll.

 

Initiative/Organisation e-Learning Tag

VR Hans Kaiser hat den e-Learning Tag initiiert.

Unterstützt wurde er dabei von:

  • Johannes Fröhlich, Institut für Angewandte Synthesechemie
  • Herbert Grünbacher, Institut für Technische Informatik
  • Christian Kühn, Institut für Gebäudelehre und Entwerfen
  • Johann Lohninger, Institut für Chemische Technologien und Analytik
  • Franz Reichl, Außeninstitut

Zu einer Vielzahl von den hier im Archiv gelisteten Veranstaltungen stehen im download-Bereich Materialien (Präsentationen, Podcasts, Bildergalerien, ...) zum Download bereit.