Terminarchiv

2. E-Learning Tag

03.03.2006, Wien

Inhalt | Programm | Audiomitschnitt

2. E-Learning Tag der TU Wien: Neue Medien kompetent einsetzen

Zu Beginn des Sommersemesters, am 3.3.2006, veranstaltete das E-Learning Zentrum der TU Wien den 2. E-Learning Tag "Neue Medien kompetent einsetzen".

Lehrende der TU Wien sowie der Universität für Bodenkultur Wien berichteten über ihre Erfahrungen zum Einsatz von Moodle, es wurde die Frage des Mehraufwands bzw. der Arbeitserleichterung diskutiert sowie der Standpunkt der Studierenden beleuchtet.

MitarbeiterInnen des E-Learning Zentrums der TU Wien stellten neue Unterstützungsangebote, Services sowie Werkzeuge zur relativ einfachen Content-Entwicklung vor.

 

Bei einer Podiumsdiskussion mit Ao.Univ.Prof. DI. Dr. Christian Kühn, A.o. Univ. Prof. Dr. Margit Pohl, A.o. Univ.Prof. DI Dr. Renate Motschnig, Mag. Andreas Spiegl , DI Claus Michalek und Univ.-Prof.Dr. Michael Wagner wurde die Frage, ob sich beim E-Learning die Qualität und Effizienz in der Lehre oder nur der Aufwand erhöht, aus unterschiedlichen Blickwinkeln beleuchtet.

Zu einer Vielzahl von den hier im Archiv gelisteten Veranstaltungen stehen im download-Bereich Materialien (Präsentationen, Podcasts, Bildergalerien, ...) zum Download bereit.