Aktuelles

E-Learning Impuls: Best Practice in E-Learning


Im Rahmen eines "E-Learning Impulses" stellten zwei Preisträger des letzten Innovationspreises für Studium und Lehre - Doz. Andreas Limbeck vom Institut für Chemische Technologien und Analytik und Mag. Johannes Gettinger vom Institut für Managementwissenschaften - ihre Siegerprojekte vor. Die Präsentationen können ab sofort downgeloadet werden.

»Downloads Folien

 

Moodlemoot Austria 2011


Am 24. und 25.2.2011 findet an der TU Wien die Moodlemoot Austria 2011 statt. Diese kostenfreie und allen Interessierten offen stehende Veranstaltung bietet der Community wieder ausreichend Gelegenheit, Erfahrungen auszutauschen und die Entwicklungen voranzutreiben.

Details in unserem Veranstaltungskalender und auf der Veranstalterseite.

 

E-Learning Impuls: Videoconferencing in Forschung und Lehre an der TU Wien (Nachlese)


Am 11. November fand in der TU-Bibliothek ein E-Learning Impuls zum Thema "Videoconferencing an der TU Wien" statt.

Frau Mag. Herbst und DI Hruska berichteten über Entwicklung und Funktion der Viedoconferencing-Installation "TU-Connect", DI Andreas Wittke - schon mittels TU-Connect zugeschaltet - über die Erfahrungen an der FH Lübeck mit Adobe Connect, der zugrunde liegenden Software.

»Downloads Folien und Mitschnitt

 

E-Tutoring, Moderation von E-Learning


Das Teaching Support Center der TU Wien führt dieses Semester wieder die Lehrveranstaltung „E-Tutoring, Moderation von E-Learning“ durch, die besonders für (zukünftige) Tutoren und Tutorinnen der TU Wien empfehlenswert ist. Im Rahmen dieser LVA können Einsichten in wesentliche Themen der Lernendenbetreuung im E-Learning gewonnen und angewendet werden. Neben der Vermittlung von Moderationskompetenzen sowie Fertigkeiten beim Einsatz verschiedener Kommunikationstools können unterschiedliche Einsatzszenarien kennengelernt sowie erprobt werden.

LVA-Info:
Titel: „E-Tutoring, Moderations von E-Learning“

Typ: VU, 2 SWSt. (3 ECTS)

Voranmeldung: in TISS

 
Termine
 

LectureTube


LectureTube ist das neue Lehrentwicklungsprojekt des Teaching Support Centers in Kooperation mit dem ZID und dem Büro für Öffentlichkeitsarbeit. Es beschäftigt sich, unter der Leitung von Dipl.-Ing. Andreas Hruska mit den Einsatzmöglichkeiten von Streaming Media in der Lehre. Das mittelfristige Ziel ist die Verbesserung der Studienbedingungen besonders in stark besuchten Lehrveranstaltungen, sowie für berufstätige Studierende und für Studierende mit speziellen Bedürfnissen (Sprache, Behinderung, Karenz, …). Dazu werden die Vorträge von Lehrveranstaltungen als Video aufgezeichnet und als Lernressource in TUWEL bereitgestellt. Mehr dazu erfahren Sie im Artikel „LectureTube Streaming Media in der Lehre“ im ZIDline 22.

» weiter

 

TUWEL und TISS verlinken


Rechtzeitig zum Semesterbeginn stellen wir Ihnen das neue Multimedia Tutorial mit dem Titel „TUWEL Kurs in TISS ankündigen“ zur Verfügung, welches Ihnen Schritt für Schritt zeigt, wie die beiden Systeme – TISS und TUWEL – gekoppelt werden können. Sie erfahren wie in TISS die Ankündigung des TUWEL Kurses eingestellt werden kann und welche Anmeldungsparameter für die Zusammenarbeit optimal geeignet sind. Weiters werden die grundlegenden Schritte der TUWEL Kurserstellung (aus TISS heraus) präsentiert.

Hier geht es zum Multimedia Tutorial ...

Services

E-Learning Services


Bei uns finden Sie Unterstützung in allen Fragen des Lernens und Lehrens mit Neuen Medien.

Wir informieren und trainieren Sie zu Fragen der Kursentwicklung, der Content-Produktion, der technischen Ausstattung, des Copyrights, der Organisation, etc.

» weiter

 
Tools

Der Bereich "Tools"

Die Technische Universität Wien unterstützt ihre Lehrenden mit einer Vielzahl an Neuen Technologien bei der innovativen Gestaltung ihrer Lehre. Dafür finden Sie hier eine Reihe an nützlichen Tools.

» weiter

 
Referenzen

E-Learning an der TU Wien

Welche Entwicklungsgeschichte hat E-Learning an der TU Wien?

In einer umfassenden Zusammenstellung stellen wir Ihnen erfolgreiche E-Learning Projekte an der TU Wien vor.

Die Projekte werden hinsichtlich Ziele und Inhalte, Medieneinsatz und Technologie beschrieben.

Diese sollen als Beispiel und Anregung für eigene E-Learning Aktivitäten dienen.

» weiter

Direkt zu TUWEL
 

Umbenennung

Am 15.März 2010 trat nach einem Beschluss des Rektorats der TU Wien die Umbenennung des E-Learning Zentrums (ELZ) in Teaching Support Center in Kraft.
Nach und nach werden wir überall die neue Bezeichnung einführen. Die alte Homepage (elearning.tuwien.ac.at) wird noch einige Zeit unter dem alten Namen erreichbar bleiben.

 

Virqual


Ein Netzwerk zur Integrating der Virtuellen Mobilität und des European Qualification Framework in Institutionen der Aus- und Weiterbildung mit dem Ziel, die Virtuelle Mobilität durch Implementierung des European Qualification Framework zu fördern und zu verbessern.

» weiter