Grundkurs Architektur



VU, Institut für Diskrete Mathematik und Geometrie

Andreas ASPERL, Andreas PETRONELL

Zielgruppe / TN-Anzahl

VU – Grundkurs Architektur, Pflicht-LVA für Architektur-Studierende im 1. Semester
TN: ca. 700

Gründe für die Durchführung als
E-Learning LVA

Unterstützung des Erlernens von Geometrie und CAD durch Lehrfilme, Simulation (3D-Modelle), animierte PPT´s und Angebote zum Wiederholen und Üben der Lehrinhalte.
Unterschiedliche Vorkenntnisse der Studierenden erforderten individuell orientierte Betreuungsformen.
Geringe Anzahl von CAD-Arbeitsplätzen durch Lernplattform kompensiert.

Organisation

Maßnahmen zur Senkung der Drop-out Raten:
medial aufbereitete Lehrinhalte zur Bearbeitung von praktischen Übungsteilen unabhängig von Zeit und Ort.
Interaktive Tests und Arbeitsblätter unterstützt Testvorbereitung

Technik

TUWEL
Medial aufbereitete Lehrinhalte: Lehrfilme, animierte PPT´s, virtuelle 3 D-Modelle, interaktive Tests

Didaktik

Erlernen und Einübung von CAD-Techniken durch Lehrfilme
Sequenzielles Nachvollziehen von geometrischen Konstruktionen durch animierte ppt´s
Erkennen von raumgeometrischen Zusammenhängen durch virtuelle 3D-Modelle
Selbstkontrolle Lernfortschritte durch interaktive Tests
Zusatzmaterialien für weitere Differenzierung der Lehrinhalte

Innovation

Interaktive Lehrinhalte fördern die Motivation der Studierenden und unterstützen den Lernprozess

Effektivität / Effizienz

Signifikante Verbesserungen der Lernergebnisse. Weniger negative Prüfungsergebnisse
Vereinfachung der Organisation der Arbeitsgruppen und Interaktion der Lehrenden. Verbesserung der Vereinheitlichung der Ausbildung durch Verbesserung der Interaktion/Kommunikation Lehrende